Motivierte Velobüdler

Gerne begrüssen wir auch immer wieder Gäste aus der Bikeszene bei uns. So waren dieses Mal Steffi Thalmann mit ihrer Crew von der VELOBUDE zu Gast. Am Freitagnachmittag gab es eine kleine Einfahrrunde auf dem Trail „Tras la Val“.  Schnell stellte sich heraus: Die Herrschaften waren extrem tiefenmeterhungrig.

Am Samstag war dann «Adventure Day» – Wir waren die erste Gruppe der Saison die sich auf zum Stelvio machte um den Goldseetrail zu fahren. Dementsprechend mussten wir einige Schneefelder überqueren und so wurde auch hie und da ein Lenker als Eispickel zweckentfremdet. Insgesamt 3500 Tiefenmeter wurden dabei erlegt und für die ganz schnellen in der Gruppe war das noch nicht genug. Sie hängten nach der Tour noch eine Runde Terza Trail an – merci Romex für den Extrawurst-Shuttle.

Der Sonntag war dann wieder etwas gemütlicher und mit einer «Panorama-Gallotour» die zum Abschluss über das Val Mora führte, genossen alle die Landschaft und fühlten sich etwas wie in Kanada.

IMG_5389