#digitaldetox – back to nature | 4 Tage

Bist du gestresst? Dauernd klingelt das Handy und du kommst einfach nicht zur Ruhe?

Na dann ist es höchste Zeit für dich, alles hinter dir zu lassen, dein Bike zu packen und zu uns in Val Müstair zu kommen. Drei Nächte wohnen wir auf der Alp Sprella und versorgen uns selbst. Auf der Alphütte gibt es kein fliessendes Wasser, dafür einen Brunnen vor der Hütte mit einer Outdoor-Dusche mit Bachwasser und eine kleine Hütte mit einer Toilette. Auf der Alphütte hast du keinen Handyempfang und kannst dich richtig auf die wunderschöne Natur und Abenteuer freuen.

Gekocht wird gemeinsam auf dem Holzherd unter der Leitung von Chefkoch und Bikeguide Nicole. Unser Guide Arno wird euch mit seinem Fachwissen und jahrelanger Erfahrung mit Sportlern gute Tipps für euer Wohlbefinden mitgeben. Für die Verpflegung wird gesorgt, sowie für den Gepäcktransport von Müstair zur Alp Sprella und wieder zurück.

Programm

Mittwoch: Anreise nach Müstair. Erstes Kennenlernen und gemeinsames Schlafen im Stroh in Müstair auf dem Bio-Bauernhof Puntetta bei Isidor Sepp.

 

Donnerstag: Nach dem gemeinsamen Frühstück geht es mit dem Shuttle hoch zum Umbrailpass und mit dem Bike über die Bocchetta di Pedenolo zur Alp Sprella.
32km, 570hm, 940tm, reine Fahrzeit 3,20 Std.

 

Am Abend gibt es ein Programm mit unserem Guide Arno, wo ihr verschiedene Techniken zur Entspannung kennenlernt, darunter auch spezielle Stretching- und Atemübungen.

 

Freitag: Der Tag beginnt mit einer Aktivierung der Sinne und einem Warm Up. Danach geht es mit dem Bike von der Alp Sprella über Trela und Alpisella wieder zurück zur Alp Sprella.
40km, 1’100hm, Fahrzeit 5,30 Std.

 

Der Tag endet dann mit Entspannungsübungen, die wir mit Arno vertiefter anschauen.

 

Samstag:  Nach dem Warm Up/Activation und einem Sprung ins kalte Nass für den richtigen Kickstart in den Tag, geht es für euch wieder ab aufs Bike. Wir fahren von der Alp Sprella über Palüetta Gallo hoch zu Jufplaun und auf den Ofenpass. Von dort aus fahren wir über über Buffalora und Jufplaun wieder zurück zur Alp Sprella.
32km, 1’000hm, Fahrzeit 4,15 Std.

 

Der Abend lassen wir mit speziellen Erholungsübungen von Arno ausklingen, damit ihr den nächsten Tag wieder mit voller Energie starten könnt.

 

Sonntag: Dieser Tag startet mit einer Session Activation Breathing kombiniert mit Kältetherapie. Danach fahren wir zum letzten Mal weg von unserer Alphütte auf der Alp Sprella über Döss Radond und über Hom dal chapé, der Secret trail der Locals, nach Valchava und über Minschuns via Tras La Val zurück nach Müstair.

 

Bis Valchava : 13km, 200hm, 900tm, Fahrzeit 1,1 Std.
Shuttle & Tras la Val: 23km, 400hm, 1’300tm, ca. 4 Std.

Nice to know

  • Wann: 17. – 21. Juli 2019
  • Camp: 4 Tage (Do – So)
  • Anreise: Mittwoch Abend, Müstair
  • Abreise: Sonntag Nachmittag, Müstair
  • Trailschwierigkeit: S2 – S3
  • Können: Für trailerfahrene Mountainbiker.
    Achtung teilweise Hochalpines Gelände!
  • Inkl.: Alle Transfers, alle Übernachtungen inkl. Mahlzeiten (ausser Restaurantbesuche), Guidings, Tranings mit Arno, Kochkurse mit Nicole, Aussicht, frische Luft, Digital Detox
  • Min: 8 Teilnehmer  /  Max: 10 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss: 26. Juni 2019

Preise

  • Pro Teilnehmer CHF 777