Der Kälte trotzen

Sabrina, eine Kollegin von Arno, Nici und Ride La Val organisierte mit ihren Freunden einen Besuch bei uns im Tal. Leider war Sabrina am Morgen mit Fieber angereist und auch das Wetter schien nicht mitzuspielen. Es war grau, kalt und die Berggipfel waren weiss. Eine Schande, hatte die Gruppe für den Nachmittag doch eine Tour auf den Piz Umbrail geplant. Da dort oben jedoch definitiv zu viel Schnee lag mussten sie improvisieren und so ging es mit den Guides Simu und Arno auf eine Valbellatour – dank Schnee auf dem Trail mit extra «griffigen» Verhältnissen, wie Simu meinte.
 
Im Hotel Helvetia gab es zum z‘mittag einen Burger, was die Gruppe wieder etwas aufwärmte. Für die zweite Runde stiess dann auch noch Guide Nici dazu. Sie war am Vormittag mit einem dreistündigen Fahrtechnikkurs beschäftigt. Für alle ging es dann hoch auf Platatschas und über die Hometrails wieder zurück nach Müstair. Trotz Kälte und schlechtem Wetter, hatten alle eine Menge Spass.