Kürzlich durften wir mit fünf Gästen der Bike & Build-Wochen, zwei Ferienwohnung-Besitzern und vier Einheimischen unseren ersten Sunrise Ride der Saison erleben. Früh gings in Müstair los – um 3.45 Uhr und bereits um 4.15 Uhr starteten wir unseren Hike auf der Umbrail-Passhöhe so dass wir pünktlich um 5.55 Uhr den Sonnenaufgang auf dem Piz Umbrail mit einem Kaffee und Gipfeli geniessen konnten. Die Überraschung kam bei den Teilnehmern super an. Das Frühstück bestand aus einheimischen Produkten. Das Brot, Käse und Fleisch wurde von uns gesponsert und von unseren Guides zum Gipfel getragen.
A propos tragen … Bei unserem Abenteuer durften wir das Biketragesystem „Hookabike“ von Pushcomponents  ausprobieren. Dabei kann man das Bike mit dem System am Rucksack einhängen und es dann freihändig hochtragen. Eine super Sache, finden wir!
Schon um 10 Uhr waren wir wieder zurück im Tal und hatten den ganzen Tag noch vor uns. Alle zogen müde aber superhappy von dannen. Die Gäste besuchten als erstes die Chasaria VM, um sich von dem Käse zu kaufen, der auf dem Gipfel soooo gut schmeckte… 🙂
Der Vormittag war für alle ein unvergessliches Erlebnis.